KFZ-Verbandskastentest
 

Zu einem Auto gehört ein Verbandskasten. Auch wenn man den Gebrauch nicht heraufbeschwören sollte, vergessen darf man den Verbandskasten in gar keinem Fall.

Die richtige Ausstattung kann für Sie lebensrettend sein. Checken Sie also regelmässig Ihren Verbandskasten. Aber auch das Wissen über "Erste Hilfe" liegt bei den meisten viele Jahre zurück. Machen Sie auch hier mal wieder ein "Update", um in dem Fall der Fälle fit zu sein.

Los gehts aber ersteinmal mit dem Verbandskastencheck.

Checkliste nach DIN 13164-B und gesetzlicher Vorschrift der
StVZO § 35 h

Bezeichnung Anzahl fehlt/verfallen
Dreieckstuch DIN 13168-D 2
Fixierbinde DIN 61634 - FB 8cm breit oder
Mullbinde DIN 61631 - MB 8cm breit
3
Vlies-Kompressen steril
10x10cm ; Packung mit 2 Stück
3
Fixierbinde DIN 61634 - FB 6cm breit oder
Mullbinde DIN 61631 - MB 6cm breit
2
Wundschnellverband E DIN 13019 elastisch
6 x 10cm ; Packung mit 8 Stück
1
Schere DIN 58279-A 145 1
Heftpflaster DIN 130919-A
5m x 2,5cm
1
Inhaltsverzeichnis 1
Erste Hilfe Handschuhe
Packung mit 4 Stück
1
Rettungsdecke
mindestens 210x160cm
1
Verbandspäckchen DIN 13151-M
8x10cm
3
Verbandspäckchen DIN 13151-G
10x12cm
1
Verbandstuch DIN 13152-BR
40x60cm
2
Verbandstuch DIN 13152-A
60x80cm
1
Erste-Hilfe-Broschüre 1
 

 

Verbandskasten > klicken Sie hier

Gehen Sie wie folgt vor:

Prüfen Sie den Inhalt Ihres Verbandskastens und vergleichen Sie den Inhalt mit dieser Liste. Tragen Sie die Anzahl der fehlenden und verfallenen Teile in die Spalte -fehlt/verfallen- ein. Die Liste können Sie nun ausdrucke und als "Einkaufszettel" mit in die Apotheke bringen.

Gerne beraten wir Sie auch persönlich bei der richtigen Zusammenstellung Ihres Verbandskoffers.

   
Jeder Verbandskasten sollte 1x im Jahr auf Vollständigkeit und Funktionsfähigkeit
geprüft werden. Wir prüfen Ihnen gerne Ihren Verbandskasten.

Für die Eigenrevision können Sie hier eine Checkliste herunterladen, welche
Sie ausfüllen und an uns faxen/schicken können.